Neue Bandkonstellation

Ein guter Freund der Band sagte einst „Das Bandkarussell dreht sich“ – und es drehte sich eine Weile lang. Geschwind begaben wir uns den Umständen geschuldet auf die Suche nach einer Neubesetzung für Gitarre und Gesang. Es wäre eine Lüge zu sagen, dass sich dies schwierig und umständlich dargelegt hätte. Vielleicht hatten die verbliebenden Bandmitglieder aber auch nur immenses Glück bei der Suche. Relativ schnell konnten wir Lara (Gesang) und Christian (Gitarre) als Zuwachs für unsere kleine Truppe begeistern. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Band wieder vollbesetzt und begibt sich an neue Aufgaben. Das Songportfolio wurde bereits ein weiteres mal von uns angepasst und mit wundervollen Ideen hinsichtlich Gesangstexten und Songideen von den neuen Bandbestandteilen erweitert. Das lang ersehnte, und immer wieder zwangsweise verschobene Ziel, ein erstes Album zusammenzustellen liegt in fühlbarer Nähe. Viele Ideen haben sich innerhalb der Suche nach den beiden neuen Bandmitglieder  zusammengetragen, welche wir nun auch planmäßig nachgehen wollen. Professionelle Aufnahmen, ein erstes Musikvideo sowie ein aussagekräftiges Bandfoto stehen in der Pipeline. Die Spannung steigt nicht nur bei uns sondern auch bei den Personen die Quarter for Fear auf dem langen Weg bis hier her beobachtet haben. Nicht nur bissherige Fans können sich freuen, denn das was die neue Besetzung an Energiepotential mit in die Band gebracht haben, wird die musikalischen  Zahnräder noch lange am laufen halten. Die Ergebnisse werden wir hier peu à peu für euch bereitstellen.